Sie befinden sich hier: Aktuelles » Aktuelles Artikel
GVA-JMV 2017: Präsidium wiedergewählt

Rüdiger Hahn, Stephan Klatt, Bernhard Strauch, Hartmut Röhl, Fabian Roberg, Michael Katschmanowski und Michael Göhrum (v.l.)

Die Wahlen zum GVA-Präsidium bildeten einen wichtigen Punkt auf der Tagesordnung der GVA-Jahresmitgliederversammlung 2017.

Die wahlberechtigten Handelsmitglieder bestätigten einstimmig die bisherige Zusammensetzung des Gremiums. Für weitere drei Jahre wurde Hartmut Röhl zum GVA-Präsidenten gewählt. Er wird von den ebenfalls wiedergewählten Präsidiumsmitgliedern Michael Göhrum (Göhrum Fahrzeugteile GmbH, Sindelfingen), Rüdiger Hahn (Christian Winkler GmbH & Co. KG, Stuttgart), Michael Katschmanowski (Johannes J. Matthies GmbH & Co. KG, Hamburg), Stephan Klatt (Hennig Fahrzeugteile GmbH, Essen), Fabian Roberg (Alliance Automotive Germany GmbH, Münster) und Bernhard Strauch (Stahlgruber GmbH, Poing) unterstützt.

 

Im Nachgang zur Wahl des Präsidenten und der Mitglieder des Präsidiums durch die Mitgliederversammlung wählte das GVA-Präsidium satzungsgemäß die beiden stellvertretenden GVA-Vorsitzenden sowie den GVA-Schatzmeister. Bernhard Strauch bleibt 1. stellvertretender GVA-Vorsitzender, ebenfalls im Amt bestätigt wurde Fabian Roberg als 2. stellvertretender Vorsitzender. Zum neuen GVA-Schatzmeister wählten die Präsidiumsmitglieder Stephan Klatt, der damit die Nachfolge von Michael Katschmanowski antritt, der nach neun Jahren nicht noch einmal für das Amt zur Verfügung stand.

 

Pressemitteilungen des GVA zur Jahresmitgliederversammlung 2017, zu den Präsidiumswahlen sowie zum Kongress sind im Mediencenter auf www.gva.de abrufbar.

Sie suchen?
© 2009 - 2017 GVA Gesamtverband Autoteile-Handel e.V.