GVA - Mehr Gerechtigkeit für deutsche Autofahrer - page 8-9

Mamamia!
*
In Italien zahlen wir
18% weniger für Karosserie-Ersatzteile
als Ihr in Deutschland.
Die Kampagne „Mehr Gerechtigkeit für deutsche Autofahrer“ der
europäischen ECAR Allianz (European Campaign for the Freedom of
the Automotive Parts and Repair Market) wird in Deutschland vom
Gesamtverband Autoteile-Handel e. V. (GVA) getragen. Der ADAC
unterstützt das Anliegen der Einführung der Reparaturklausel.
Das Ziel der Initiative ist, Bewusstsein für die ungerechte Monopol-
bildung im Ersatzteilmarkt zu schaffen.
Mit der Einführung einer Reparaturklausel sollen Autofahrer die
Wahlfreiheit bei Ersatzteilen erhalten und nicht mehr als notwendig
bei Reparaturen bezahlen. Zudem wird deutschen Ersatzteilherstellern
der volle Zugang zum Markt ermöglicht und ihnen auch die Chance
eröffnet, auf dem Exportmarkt tätig zu werden.
Über uns:
die Initiative „faire Ersatzteile“
1,2-3,4-5,6-7 10-11,12
Powered by FlippingBook