Sie befinden sich hier: Mediencenter » Presse » Pressemitteilungen
Wichtiger Etappenerfolg beim Zugang zu Daten zur Ersatzteilidentifikation
Ratingen, 4. Januar 2018 Zum Abschluss des Jahres 2017 haben die Botschafter im Ausschuss der ständigen Vertreter der EU-Mitgliedsstaaten eine zuvor erzielte Einigung zwischen dem Ratsvorsitz, der EU-Kommission und dem Europäischen Parlament über die Reform der Typgenehmigung für Kraftfahrzeuge bestätigt. Der Gesamtverband Autoteile-Handel e.V. (GVA) freut sich, gemeinsam mit seinem europäischen Dachverband FIGIEFA melden zu können, dass der vor allem ...
GVA-JMV 2017: Unternehmen des freien Kfz-Teilemarktes mit Erwartungen an die künftige Bundesregierung
Hannover, 8. November 2017 Am 7. November 2017 fand in Hannover die Jahresmitgliederversammlung des Gesamtverband Autoteile-Handel e.V. (GVA) statt. Rund 250 Vertreter aus dem Kfz-Teilegroßhandel, der Kfz-Teileindustrie und von Anbietern technischer Informationen diskutierten bei diesem Spitzentreffen der Branche aktuelle wirtschaftliche und wettbewerbspolitische Themen des Kfz-Ersatzteil- und Servicemarktes sowie Anliegen ihres Branchenverbands, dem GVA...   Die vollständige ...
GVA-Mitglieder bestätigen in Wahl Präsidium ihres Verbands
Hannover, 8. November 2017 Bei den turnusgemäßen Wahlen zum Präsidium des Gesamtverband Autoteile-Handel e.V. (GVA) im Rahmen der Ordentlichen Jahresmitgliederversammlung am 7. November 2017 bestätigten die wahlberechtigten Handelsmitglieder einstimmig die bisherige Zusammensetzung des Gremiums...   Die vollständige Pressemitteilung ist hier abrufbar.   Ein Bild des GVA-Präsidiums zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der Meldung kann gerne ...
GVA-Kongress 2017: Antworten auf die Digitalisierung sowie zukünftige Chancen im Blick
Hannover, 8. November 2017 Der Kongress 2017 des Gesamtverband Autoteile-Handel e.V. (GVA) am 8. November widmete sich schwerpunktmäßig aktuellen Herausforderungen, die mit der Digitalisierung der Automobilwirtschaft verbunden sind sowie künftigen Chancen auf dem Kfz-Ersatzteilmarkt. Etwa 280 Vertreter der Branche waren der Einladung des GVA zu seinem Kongress nach Hannover gefolgt...   Die vollständige Pressemitteilung ist hier abrufbar.   Ein .zip-Archiv ...
Nach Bundestagswahl 2017: GVA mahnt mehr Wettbewerb sowie stärkere Konzentration auf Mittelstands- und Verbraucherinteressen an
Ratingen, 27. September 2017 Der Gesamtverband Autoteile-Handel e.V. (GVA) hat die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag und die nun bald anstehenden Koalitionsverhandlungen zum Anlass genommen, auf Handlungsfelder im Kfz-Ersatzteil- und Servicemarkt hinzuweisen, bei denen die künftige Bundesregierung und die sie im Parlament tragenden Regierungsfraktionen unverzüglich aktiv werden müssen. Im Fokus stehen dabei vor allem geeignete rechtliche Rahmenbedingungen zur Stärkung fairen ...
Politischer Rückenwind für freien Kfz-Ersatzteilmarkt in Sachen Designschutz
Ratingen/Bonn, 17. Juli 2017 Auf Einladung der PV Automotive GmbH und des Gesamtverband Autoteile-Handel e.V. (GVA) hat Alexander Graf Lambsdorff, Vizepräsident des Europäischen Parlaments und FDP-Kandidat im Wahlkreis Bonn zur Bundestagswahl 2017, die Niederlassung des Kfz-Teilegroßhändlers in Bonn besucht. Die Vertreter von PV Automotive und des GVA nutzten die Möglichkeit, Graf Lambsdorff über wettbewerbspolitische Aspekte des Kfz-Ersatzteil- und ...
Autofahrer sind die Zahlmeister in Deutschland - Karosserieersatzteile deutlich zu teuer!
Berlin, 29. Juni 2017 Die Kampagne „Mehr Gerechtigkeit für deutsche Autofahrer“ der europäischen ECAR Allianz (European Campaign for the Freedom of the Automotive Parts and Repair Market) ist gestartet! In Deutschland wird die Kampagne vom Gesamtverband Autoteile-Handel e.V. (GVA) getragen. Ziel ist es, fairen Wettbewerb zum Vorteil der Verbraucher bei allen sichtbaren Kfz-Ersatzteilen zu erreichen....   Die vollständige Pressemitteilung ist hier ...
GVA zu 60 Jahre „Römische Verträge“: „Vereintes und starkes Europa wird mehr denn je gebraucht!“
Ratingen, 4. April 2017 Der Gesamtverband Autoteile-Handel (GVA) e.V. nutzt das sechzigste Jubiläum der Unterzeichnung der Römischen Verträge, um auf die Bedeutung und die Vorteile eines vereinten Europas für die Menschen und die Wirtschaft des Kontinents hinzuweisen. Am 25. März 1957 hatten Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und die Niederlande u.a. mit der Annahme des EWG-Vertrags wichtige Säulen der späteren Europäischen Union ...
Fahrzeugvernetzung - GVA mahnt richtige Weichenstellung an
Ratingen, 8. Dezember 2016 Der Gesamtverband Autoteile-Handel (GVA) e.V. weist auf eklatante Gefahren für den Wettbewerb im Kfz-Ersatzteil- und Servicemarkt in Folge der zunehmenden Vernetzung der Fahrzeuge hin, sollten von den Fahrzeugherstellern einseitig Fakten geschaffen werden, die politisch die falschen Weichen stellen. Der GVA reagiert damit auf eine gemeinsame Pressemitteilung der Verbände ACEA (Europäische Vertretung der Fahrzeughersteller) und CLEPA (Europäische ...
GVA-JMV & Kongress 2016: Automobilwirtschaft vor Herausforderungen, freier Kfz-Ersatzteilmarkt wirtschaftlich auf Kurs
Hannover, 9. November 2016 Am 8. November fand die diesjährige Jahresmitgliederversammlung des Gesamtverband Autoteile-Handel e.V. (GVA) statt. Der Einladung nach Hannover waren mehr als 250 Spitzenvertreter aus Kfz-Teilehandel und Kfz-Teileindustrie gefolgt. Im Rahmen der Veranstaltung tauschten sich die Branchenvertreter über aktuelle Themen der Automobilwirtschaft aus und diskutierten wettbewerbspolitische Herausforderungen an die Unternehmen im Kfz-Ersatzeil- und Servicemarkt. Der ...
Sie suchen?
© 2009 - 2017 GVA Gesamtverband Autoteile-Handel e.V.